Das ideale Weihnachtsgeschenk...

...ein Massagegutschein!

Ohrkerzen

Geschichtliche Wurzeln finden sich im asiatischen Raum, bei den Indianern Nord- und Südamerikas und auch bei den Steppenvölkern Sibiriens.

Schon Felsmalereien zeigen die Verwendung der Ohrkerze bei Einweihungs-Ritualen und Medizin-Zeremonien.

Seit ca. 1985 haben immer mehr Menschen in unseren Kulturkreisen die wohltuende Wirkung dieser uralten Zeremonie kennen und schätzen gelernt.


Die Ohrkerzen wirken rein physikalisch. Ein leichter Unterdruck (Kamineffekt) und die durch die Bewegung der Flamme hervorgerufenen Vibrationswellen wirken wie eine sanfte Trommelfellmassage - eine wohltuende druck- und schmerzlindernde Empfindung im Ohr-/Kopfbereich.

Wirkungsprinzip